Das erste Deutsche Swift Buch

von Stefan Popp & Ralf Peters welches in der zweiten Auflage ab dem 29. Oktober 2015 verfügbar ist

Buch cover Durchstarten mit Swift

Zielgruppe

Dieses Buch richtet sich primär an Umsteiger und Wiedereinsteiger die bereits Erfahrungen mit der Softwareentwicklung haben.

Für uns war es dennoch wichtig, auch Einsteigern die Chance zu geben, Swift 2.0 zu lernen. Zu diesem Zweck haben wir - soweit es uns möglich war – alles vereinfacht erklärt.

Aufbau

Unsere Kapitel und Lektionen wurden so gestaltet, dass diese aufeinander aufbauen. Das Buch, welches nicht nur eine komplette Programmiersprache erklärt, dient ebenfalls als griffbereites Referenzwerk. Zum besseren erlernen können Sie fast alle Beispiele in Playgrounds direkt mitentwickeln. Werfen Sie auch gerne einen Blick in das Inhaltsverzeichnis des Buches.

Voraussetzungen

Damit Sie unsere Projekte und Beispiele nachprogrammieren können, benötigen Sie zwingend einen Computer, der mindestens Mac OS X 10.10 als Betriebssystem installiert hat. Leider ist es bisher nicht möglich, Swift auf anderen Plattformen zu entwickeln.

Beispiele herunterladen

Wie in unserem Buch beschrieben, haben Sie die Möglichkeit, die Beispielprojekte und Ihre einzelnen Phasen hier herunterzuladen. Die Playgrounds sind hierbei nicht enthalten.

Die Beispielprojekte für die Runner App.

Beispiele herunterladen

Unsere Projektedateien für die erste Auflage finden sie hier.

Downloads der ersten Auflage

Fehler?

Leider sind auch wir nicht fehlerfrei und so kann es vorkommen, dass Beispiele nicht funktionieren oder Aussagen falsch sind. Da Swift eine sehr junge Sprache ist, kann natürlich auch Apple selbst Änderungen vornehmen, die Inhalte dieses Buches auf den Kopf stellen. Diese uns bekannten Fehler und entsprechende Korrekturen finden Sie hier aufgelistet und ggf. korrigiert.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind keiner Fehler in der zweiten Auflage bekannt :)
Die Fehler der ersten Auflage finden sie hier.

Errata der ersten Auflage

Stefan Popp

Stefan Popp ist freiberuflicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Entwickler und Fachberater für Konzerne und Unternehmen schult und bildet Popp gezielt Personal und Mitarbeiter in Deutschland aus.

Ralf Peters

Ralf Peters ist Softwareentwickler – speziell im Bereich iOS/OS X –, Fachbuchautor und Internet-Trainer. Als begeisterter Apple-Fan und Hardware-Bastler ist er in verschiedenen Projekten sowohl beruflich als auch privat tätig und schneidert u.a. iOS Applikationen auf Kundenwünsche zu. Neben seiner beruflichen Tätigkeit betreibt er zusammen mit Stefan Popp den ersten deutschen Swift-Blog, in dem er mit Hilfe seiner Erfahrung Einsteigern und Fortgeschrittenen durch kostenlose Tutorials und Videos Wissen vermittelt.

Swift Buch kaufen

Möchten Sie gerne eigene Programme oder Apps schreiben? Können Sie Ihre eigenen Vorstellungen noch nicht umsetzen, weil Ihnen das nötige Fachwissen dafür fehlt? Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bibliothek mit diesem wertvollen Buch zu ergänzen.

Sie können unser Buch Durchstarten mit Swift 2.0 einfach und bequem über Amazon oder über den O'Reilly Online Shop kaufen.

Cover Durchstarten mit Swift

Swift Blog

Sie sind interessiert an mehr? Neben diesem Buch finden Sie Tutorials, Videos und Artikel rund um Swift bei unserem deutschen Swift Blog. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir hier neue Videos und interessante Artikel die auch einen Blick auf Apples Entwickler API's und Entwicklungstechnologien wirft. Hierzu zählen unter anderem die Themen wie den API's Cocoa und Cocoa Touch, sowie Technologien wie z.B. Xcode Server für die Continous Integration.

Wir freuen uns auch sehr über Anregungen und Wünsche!

Ausschnitt des Swift Blogs
Kontakt

Haben Sie Fehler im Buch gefunden, Kritik oder auch Vorschläge für die nächste Auflage? Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren über unsere E-Mail Adresse [email protected] oder über unseren Swift Blog.